Kanzlei Eberspächer & Klein Böblingenslogan

Strafrecht

Im Strafrecht sind die wichtigsten Grundregeln für das soziale Verhalten enthalten. Für bestimmte "Fehltritte" werden Sanktionen angedroht. Dies können sehr scharfe Eingriffe in die Freiheit des Bürgers sein.

Stehen Sie im Verdacht eine Straftat verübt zu haben? Ist gegen Sie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Hat in Ihrer Firma oder bei Ihnen zuhause überraschend eine Durchsuchung stattgefunden. Ist ein naher Familienangehöriger in Untersuchungshaft genommen worden?

In solchen Fällen sollten Sie schnellstmöglich Kontakt zu uns aufnehmen.

Je früher ein Verteidiger eingeschalten wird, um so eher kann er auch in das Ermittlungsverfahren eingreifen.

Auch wenn Sie sich noch so unschuldig fühlen, sollten Sie auf jeden Fall von Ihrem Ihnen gesetzlich zustehenden Schweigerecht Gebrauch machen und uns frühzeitig kontaktieren. Nur der Verteidiger hat auch die Möglichkeit, Akteneinsicht zu nehmen und sich so über den Verfahrensstand und vor allem dem Wissensstand der Behörden informieren. Die Weichen in einem Ermittlungsverfahren werden oft schon sehr früh gestellt. Daher ist es auch sinnvoll, uns in einem möglichst frühen Stadium des Verfahrens zu kontaktieren.

EBERSPÄCHER & KLEIN
Anwaltskanzlei
Stadtgrabenstrasse 19
71032 Böblingen
Tel.: 07031 / 4618-0
Fax: 07031 / 4618-18
info@kanzlei-ek.de